Holländische Ostereier

Holländische Ostereier

Über Ostern waren wir in diesem Jahr 6 Tage auf dem Campingplatz De twee bruggen.

Durch die Feiertage bedingt war an allen Tagen einiges an Animationen und Aktionen seitens des Campingplatzes geboten.

Wir haben die Tage einfach zur Entspannung genutzt.

Ausschlafen, ausgiebig frühstücken und mit den Hunden spazieren. Vor ein paar Monaten bin ich neben dem Nähen mit dem Häkeln angefangen. Somit habe ich jetzt auch immer eine Handarbeitstasche mit im Wohnmobil. Aber auch Geocaching stand in diesem Urlaub wieder auf dem Freizeitprogramm.

Ostersonntag haben wir an einem außergewöhnlichen Abendspaziergang „Flonker“ teilgenommen. Ein speziell für De Twee Bruggen entwickeltes Theaterabendteuer mit Live-Musik und Gesang, Feuer, Tanz und Akrobatik.

Ostermontag haben Sophia und ich einen Mutter-Tochter-Tag gemacht. Wir sind vormittags mit einer Shoppingtour in Winterswijk gestartet und haben den Nachmittag im Hallenbad auf dem Campingplatz mit Wirlpool, Schwimmen und Rutschen ( eine beleuchtete Rutsche mit einem kleinen komplett dunklem Abschnitt ) genossen. Abends haben wir uns im Restaurant auf dem Platz eine Pizza geholt.

Das Wetter war richtig super und es waren wunderschöne Tage !!! Für das kommende Jahr Ostern steht unser Reiseziel schon fest 🙂

2 thoughts on “Holländische Ostereier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.